Hütter Eveline

Laientheaterspielerin

Ich war schon als kleines Kind der Kunst und den schönen Dingen zugetan.
In der Schule entdeckte und förderte man dann mein künstlerisches Talent. Es bereitete mir großen Spaß auf der Schulbühne zu stehen und in eine Rolle zu schlüpfen.
Die Liebe zu schönen Dingen darf ich bei meiner Arbeit im Schuhhaus POPCORNER ausleben. Dort wurde ich auch angesprochen, ob ich Lust auf ein Vorsprechen für das Stück „Die Wahrheit“ hätte. Ich habe ohne zu überlegen spontan zugesagt.
Ich bedanke mich hiermit für die vielen lustigen, kreativen und arbeitsintensiven Stunden, die ich mit dem Team des Kellertheaters erleben durfte.